Kochen für jeden Tag : der Workshop für alle Kochtypen by Diane Dittmer; Maike Jessen

By Diane Dittmer; Maike Jessen

Show description

Read Online or Download Kochen für jeden Tag : der Workshop für alle Kochtypen PDF

Similar german_3 books

Geschäftserfolg in China: Strategien für den größten Markt der Welt

Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Medien nicht über die dynamische Wirtschaftsentwicklung in China berichten. Ein Engagement in China muss jedoch sorgfältig geprüft werden, da schleppende Genehmigungsverfahren, Patent- und Markenrechtsverletzungen, Probleme mit lokalen Zulieferern oder interkulturelle Managementkonflikte an der Tagesordnung sind.

Nachhaltiges Change Management : interdisziplinäre Fallbeispiele und Perspektiven

Ziel ist, aus dem Blickwinkel renommierter internationaler Autoren auf unterschiedliche betriebliche Handlungsfelder zu schauen und Erfahrungen, Ergebnisse, Konzepte und Instrumente interdisziplinär zu diskutieren. Nicht reaktive, auf Grund eines wirtschaftlichen Leidensdruckes initiierte Konzepte sollen vorgestellt werden.

Optimierung von Deponieabdichtungssystemen

Deponieabdichtungssysteme sollen ihre Funktionsfähigkeit über einen weitaus längeren Zeitraum als konventionelle Bauwerke erhalten. Bei Basisabdichtungen kommt erschwerend hinzu, daß sie praktisch nicht zu reparieren sind, keiner Wartung unterzogen werden können und Schadensfälle, d. h. Grundwasserkontaminationen erst mit großer zeitlicher Verzögerung registriert werden können.

Extra info for Kochen für jeden Tag : der Workshop für alle Kochtypen

Sample text

Dill waschen und trockenschütteln; die Spitzen von den Stängeln zupfen. 3 Forellenstückchen, Dillspitzen, Kapern, Zitronensaft, Crème fraîche und Mayonnaise mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. 4 Die Pumpernickeltaler mit der Forellencreme bestreichen und mit den Gurkenscheiben und der Kresse garnieren. Das simple Austauschen einiger Zutaten beschert Ihnen ein ganz neues Geschmackserlebnis. Verwenden Sie anstelle des Forellenfilets geräucherten Lachs in Scheiben, den Sie fein würfeln und mit den restlichen Zutaten für die Creme fein pürieren.

Gurkenstreifen und Mangoscheiben in der Mitte verteilen. Mit etwas Mangosauce beträufeln und aufrollen. Nach Belieben mit einem Holzspieß feststecken. Roastbeefröllchen mit den restlichen Korianderblättchen und den restlichen Cashewkernen bestreuen. Die restliche Sauce dazu reichen. So wird aus den Röllchen ein Blitzsnack: Die Roastbeefscheiben mit insgesamt 120 Gramm Mangochutney aus dem Asialaden bestreichen und mit Gurkenstreifen und Korianderblättchen belegen. Mit Cashewkernen bestreuen und aufrollen.

2 Die Parmesanmasse esslöffelweise als kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech im Abstand von etwa 4 Zentimetern geben. Mit dem Löffel etwas flach drücken. 3 Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 8 bis 10 Minuten knusprig backen. 4 In der Zwischenzeit Basilikum waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und in feine Streifen schneiden. Avocado halbieren, den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus den Hälften lösen und fein würfeln.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 23 votes