Informationswirtschaft: Eine Einführung by Thorsten Spitta

By Thorsten Spitta

Dieses Buch behandelt erstmals sowohl die betriebswirtschaftlichen als auch die methodischen Grundlagen des Produktionsfaktors details. details wird im betrieblichen Kontext überwiegend durch die Ressource "Daten" bestimmt. Das Lehrbuch vermittelt auf anschauliche Weise, wie Daten entstehen (Prozesse), wie sie systematisiert und aufgebaut sind (Strukturen) und welche betriebswirtschaftliche Bedeutung (Inhalte) sie haben. Die verschiedenen betrieblichen Beispiele werden durch eine alle Lerninhalte integrierende Fallstudie zusammengefasst. Die entsprechende grafische Darstellung betrieblicher Daten und Prozesse erfolgt mit Hilfe der Unified Modelling Language (UML). Darüber hinaus wird das Konzept der Extensible Markup Language (XML) vorgestellt. Zu allen Kapiteln bietet das Buch Übungsaufgaben. Die umfangreichen Beispiele basieren überwiegend auf realen betrieblichen Fällen.

Show description

Read Online or Download Informationswirtschaft: Eine Einführung PDF

Similar german_3 books

Geschäftserfolg in China: Strategien für den größten Markt der Welt

Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Medien nicht über die dynamische Wirtschaftsentwicklung in China berichten. Ein Engagement in China muss jedoch sorgfältig geprüft werden, da schleppende Genehmigungsverfahren, Patent- und Markenrechtsverletzungen, Probleme mit lokalen Zulieferern oder interkulturelle Managementkonflikte an der Tagesordnung sind.

Nachhaltiges Change Management : interdisziplinäre Fallbeispiele und Perspektiven

Ziel ist, aus dem Blickwinkel renommierter internationaler Autoren auf unterschiedliche betriebliche Handlungsfelder zu schauen und Erfahrungen, Ergebnisse, Konzepte und Instrumente interdisziplinär zu diskutieren. Nicht reaktive, auf Grund eines wirtschaftlichen Leidensdruckes initiierte Konzepte sollen vorgestellt werden.

Optimierung von Deponieabdichtungssystemen

Deponieabdichtungssysteme sollen ihre Funktionsfähigkeit über einen weitaus längeren Zeitraum als konventionelle Bauwerke erhalten. Bei Basisabdichtungen kommt erschwerend hinzu, daß sie praktisch nicht zu reparieren sind, keiner Wartung unterzogen werden können und Schadensfälle, d. h. Grundwasserkontaminationen erst mit großer zeitlicher Verzögerung registriert werden können.

Extra resources for Informationswirtschaft: Eine Einführung

Sample text

1 Ein Alphabet ist ein Zeichenvorrat, für den eine Ordnung definiert ist. Disjunkte (sich vollständig unterscheidende) Alphabete lassen sich zu größeren Alphabeten verketten. Ein Wort ist eine identifizierbare Folge von Zeichen aus einem Alphabet. Ein Text ist eine Menge von Wörtern, für die bestimmte Trennzeichen definiert sind. 30 3 Daten Ein Text ist im Normalfall nur über einem Alphabet2 definiert. 2 Codes Nun soll die Bedeutung von Codes und danach von Zahlensystemen als besonders bedeutsamen Codes geklärt werden.

Gibt es Verzweigungen auf der Basis von Entscheidungen. Funktionen sind in Prozessen durch Daten verbunden, die entweder alleinige Flussgröße oder begleitende Flussgröße für Material- und Geldflüsse sind. Daten dienen als „Spuren“, die betriebliche Prozesse neben dem Ergebnis der Wertschöpfung hinterlassen. Wenn die Routineprozesse eines Betriebes analysiert und grafisch fixiert werden, bekommt man eine Vorstellung davon, wie der Betrieb „funktioniert“. 5 Wiederholung und Übung 25 Die Routineprozesse bilden geschäftliche Transaktionen, die zu einem möglichst hohen Anteil störungsfrei abgeschlossen werden sollten.

Hierdurch wird ihre Pufferfunktion auch grafisch sichtbar. Bei einem Auftragsfertiger wird sie kundenbezogen stattfinden, wobei auf vorhandene Standardaggregate zurückgegriffen wird. Dies wäre der Betriebstyp Einzelfertiger mit Vorfertigung. Es wird auch auf der Basis von Rahmenverträgen in Serie gefertigt, z. B. von Automobil-Zulieferern. Weiterhin wird kundenanonym auf Lager gefertigt und vom Lager verkauft. Dies würde auf einen Hersteller von Unterhaltungselektronik zutreffen. Als Letztes bleibt die kundenanonyme, saisonbedingte Vorfertigung.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 27 votes