Individualisierung und Integration: Neue Konfliktlinien und by Peter Sopp, Ulrich Beck

By Peter Sopp, Ulrich Beck

Inhalt
Von vielen Autoren wird Individualisierung gleichgesetzt miteinem Zerfall des Zusammenhalts moderner Gesellschaften. Die Beiträge desBandes versuchen im Gegensatz zu dieser Auffassung zu zeigen, daßIndividualisierung eher als ein neuer Modus der Integration verstanden werdenkann. Aus dem Inhalt: Einleitung Ulrich Beck/Peter Sopp: Individualisierung und Integration -eine Problemskizze Zum Konzept Individualisierung Monika Wohlrab-Sahr: Individualisierung: Differenzierungsprozeßund Zurechnungsmodus Wolfgang Engler: ¶Aushandlungsgesellschaft¶ DDR Individualisierung: Eine Bedrohung gesellschaftlicherIntegration? Ronald Hitzler: ¶Der Vorhang im Tempel zerreißt...¶.Orientierungsprobleme im Übergang zu einer 'anderen' Moderne Elisabeth Beck-Gernsheim: Stabilität der Familie oder Stabilitätdes Wandels? Peter A. Berger: Individualisierung und sozialstrukturelleDynamik Neue soziale Spaltungslinien Michael Vester: Soziale Milieus und Individualisierung Peter Sopp: Dynamische Differenzierung: Der Umbruch inOstdeutschland als Differenzierungsprozeß Lutz Leisering: Individualisierung und ¶sekundäreInstitutionen¶ - der Sozialstaat als Voraussetzung des modernenIndividuums Gerd Mutz: Arbeitslosigkeit und gesellschaftlicheIndividualisierung Ausblick Ulrich Beck: Die eindeutige Sozialstruktur: used to be heißt Armut, wasReichtum in der 'Selbst-Kultur'?

Show description

Read or Download Individualisierung und Integration: Neue Konfliktlinien und neuer Integrationsmodus? PDF

Similar social sciences books

Das ‘Webersche Moment’: Zur Kontingenz des Politischen

Dr. Kari Palonen ist Professor am division of Political technological know-how der Universität Jyväskylä, Finnland.

The Waltham Book of Human–Animal Interaction. Benefits and Responsibilities of Pet Ownership

Divided into components, this article brings jointly ancient and present literature detailing the advantages linked to puppy possession, and examines interactions with animals and the way vendors can emphasize the positives linked to possession and reduce any strength negatives. Chapters concentrate on either the mental and social merits linked to human-animal interactions.

Additional info for Individualisierung und Integration: Neue Konfliktlinien und neuer Integrationsmodus?

Example text

Bringt die Sprache dieser kleinen Stticke doch immer wieder an den Tag, was AuBenstehenden so schwer verstiindlich ist - in welch beachtlichem MaBe die DDR eine Aushandlungsgesellschaft war, wie sehr das soziale Schicksal der Menschen von ihrem diplomatischen Geschick abhing. Der Alltag, den die Dokumente schildem, war nicht nur offen, er war auch offentlich, und zwar im vollen Sinne des Wortes - ein Reich der Formen, der Masken, Rollenspiele, Oberredungsktinste, Inszenierungen. Dartiber tauscht die Gleichschaltung der Massenmedien ebenso hinweg wie die dtirftige Kosttimierung der Akteure.

Wir haben eher den Eindruck, daB sie sich wie Heirnwerker oder Hobby-Bastler betatigen. Sie montieren aus dem, was ihnen gerade so zur VerfUgung steht bzw. sich ohne allzu hohe 'Kosten' besorgen laBt, 'irgendwie' das zusammen, was ihnen je notig erscheint. Manche Menschen zeigen hierbei groBes Geschick, andere hingegen pfuschen ihr Lebtag lang an ihrem Leben herum. Das meint der von uns gebrauchte Begriff der "Bastelexistenz" (vgl. HITZLER/HONER 1994): Sich sein Leben zusammenbauen aus dem, was einem dafUr eben zur VerfUgung steht.

Wie Ingenieure vorgehen, welche systematisch technische Probleme losen. Wir haben eher den Eindruck, daB sie sich wie Heirnwerker oder Hobby-Bastler betatigen. Sie montieren aus dem, was ihnen gerade so zur VerfUgung steht bzw. sich ohne allzu hohe 'Kosten' besorgen laBt, 'irgendwie' das zusammen, was ihnen je notig erscheint. Manche Menschen zeigen hierbei groBes Geschick, andere hingegen pfuschen ihr Lebtag lang an ihrem Leben herum. Das meint der von uns gebrauchte Begriff der "Bastelexistenz" (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 13 votes