Die Macht der Macht by Reiner Neumann

By Reiner Neumann

Show description

Read Online or Download Die Macht der Macht PDF

Similar german_3 books

Geschäftserfolg in China: Strategien für den größten Markt der Welt

Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Medien nicht über die dynamische Wirtschaftsentwicklung in China berichten. Ein Engagement in China muss jedoch sorgfältig geprüft werden, da schleppende Genehmigungsverfahren, Patent- und Markenrechtsverletzungen, Probleme mit lokalen Zulieferern oder interkulturelle Managementkonflikte an der Tagesordnung sind.

Nachhaltiges Change Management : interdisziplinäre Fallbeispiele und Perspektiven

Ziel ist, aus dem Blickwinkel renommierter internationaler Autoren auf unterschiedliche betriebliche Handlungsfelder zu schauen und Erfahrungen, Ergebnisse, Konzepte und Instrumente interdisziplinär zu diskutieren. Nicht reaktive, auf Grund eines wirtschaftlichen Leidensdruckes initiierte Konzepte sollen vorgestellt werden.

Optimierung von Deponieabdichtungssystemen

Deponieabdichtungssysteme sollen ihre Funktionsfähigkeit über einen weitaus längeren Zeitraum als konventionelle Bauwerke erhalten. Bei Basisabdichtungen kommt erschwerend hinzu, daß sie praktisch nicht zu reparieren sind, keiner Wartung unterzogen werden können und Schadensfälle, d. h. Grundwasserkontaminationen erst mit großer zeitlicher Verzögerung registriert werden können.

Extra resources for Die Macht der Macht

Sample text

Wenn also Person A annimmt, dass eine Person B über ausreichend Macht verfügt, und wenn diese Macht mit Ressourcen verbunden ist, die die Person anstrebt, dann wird Person A die Macht von Person B akzeptieren und sich in ihrem Verhalten nach den entsprechenden Anweisungen richten. Das Verhalten wird verstärkt werden, wenn die erwarteten Belohnungen eintreffen, die Macht wird in Frage gestellt, wenn die Belohnungen ausbleiben. Wenn der Mitarbeiter zum Beispiel befördert werden möchte, hat der Chef so lange Macht, wie er diese Beförderung beeinflussen kann.

So ist es möglich, Ziele zu erreichen und Ansprüche durchzusetzen. Sie spielt in allen Formen menschlichen Zusammenlebens eine Rolle. Die Freuden und die Leiden der Macht erleben wir täglich – in unserem privaten und im beruflichen Leben, daheim und am Arbeitsplatz. Sie ist ein alltägliches Phänomen. Überall in unserem täglichen Umfeld erkennen und erfahren wir Strukturen von Macht und Machtausübung. Macht ist faszinierend – davon legt die Vielzahl der bunten Blätter mit den Berichten aus der Welt der Schönen, Reichen und Mächtigen ein beredtes Zeugnis ab.

Frauen dürfen in unserer Kultur emotionaler sein als Männer, aber auch dafür gibt es relativ enge Grenzen. Wir spüren dann Unwohlsein, wenn Emotionen zu hemmungslos gezeigt werden; ein Zuviel an Ärger über Kleinigkeiten gilt als kindisch, unerwachsen oder übertrieben. Und was zu viel ist oder eine Kleinigkeit, bestimmen wir gerne für andere – oder die anderen für uns. Körpersprache können wir nicht eins zu eins interpretieren. Jede Übersetzung von Körpersprache ist eine Interpretation, die Signale sind immer in Zusammenhang mit anderen Faktoren wie beispielsweise dem kulturellen Hintergrund oder der konkreten Situation zu sehen.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 35 votes